QR-Code

QR-Code dieser Seite

Besucher online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Erster Barfußpfad der Region in Oederquart ist eröffnet.

Der erste "Barfußpfad" der Region wurde jetzt in Oederquart seiner Bestimmung übergeben.

barfusspfad 3 Möglich machte dies das örtliche "Picknick Team", das den Naturpfad in den vom Korffchen Weg integrierte. Seit 20 Jahren gibt es den beliebten Wanderpfad in Oederquart. Mit altem Baumgestand ausgestattet, ist er in den Jahren von den Vereinsmitgliedern zu einem Obst-Lehrpfad ausgebaut worden. Dazu kommen auf halber Wegstrecke eine Blockhütte mit Grillplatz und Spielgeräte für die Kinder. Auch bei dem neuen "Barfußpfad" waren Stefan Raap und seine Mannen wieder selber aktiv. Endstanden sind 10 Stationen, wobei die zubegehenden Flächen mit verschiedenen Steinen, Torf, Glas, Holz, Mulch, feinem Sand und Kies verfüllt wurden. Dazu kommt noch ein langer Balancierbalken.
"Wir möchten mit dieser Anlage wieder zum Barfußlaufen anregen., eine enge Beziehung zur Natur aufbauen und damit für eine besondere Art der Entspannung sorgen", sagte Stefan Raap bei der Eröffnung. Viel Lob und Anerkennung zollte Oederquarts stellvertretender Bürgermeister Heinz Mahler den Vereinsmitgliedern. Er bezeichnete den "von Korffchen Weg" als ein Kleinod, in das sich der "Barfußpfag" harmonisch einfüge.

barfussplad

barfusspfad 5 barfusspfad 1

- Einweihung / Übergabe des Barfußpfades an die Gemeinde Oederquart war der 25.08.2011.
- Die Bauzeit betrug ca. 3 Monate.
- Der Barfußpfad wurde von Mitgliedern des Picknick-Teams Oederquart ehrenamtlich erstellt.
- Die reinen Materialkosten, die durch Spenden finanziert wurden, betrugen ca. 1850,- Euro.

Fotos und Text: G. Hamann und S. Raap

Gelesen 3145 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Dezember 2011 10:24
Mehr in dieser Kategorie: « Unterschriftenaktion